maggys-hundelaedchen
  Zeichnungen zum ausmessen
 

Hier findet ihr Zeichnungen und Info zum ausmessen
eures Lieblings ...




WICHTIG - - - Bitte immer nur die reinen Hundemaße ausmessen!!!
Das Maßband normal anlegen, nicht zu stramm und nicht zu locker.

Bei einigen Artikeln könnt ihr auch einen Schlitz
für das Geschirr bekommen, z.B. Softshell Pullover, Mäntelchen:
Hierfür brauche ich das Maß vom Nacken ausgemessen, wo der Schlitz hin soll und ob
der Schlitz quer oder längs zum Rücken und wie lang der Schlitz werden soll.




Halsumfang (A): in der Mitte des Halses messen
Brustumfang (B): hinter den Vorderbeinchen, an der dicksten Stelle
Taillienumfang (D): an der dünnsten Stelle vor den Hinterbeichen
Rückenlänge (C): wenn ihr euren Hund oben im Nacken fühlt, findet ihr
zwei kleine Engelsknochen genau darüber ist mein Punkt,
wo ich ansetze zum messen und dann bis zum Rutenanfang
(ich stelle beim Hund die Rute dabei hoch)
- Bei einigen Sachen ist das genaue Maß der Rückenlänge sehr
wichtig, z. B. beim Anzug etc. -
*Beim Rüden zusätzlich das Maß: von unterm Bauch zwischen
den Vorderbeinchen bis hin zum Pipimax






Bauchumfang (E): den Bauchumfang einmal in die Runde gemessen





Kopfumfang: vor den Ohren, von der Kopfmitte aus einmal
in die Runde gemessen





Halsumfang (A): in der Mitte des Halses messen
Brustumfang (B):
hinter den Vorderbeinchen, an der dicksten Stelle
Taillienumfang (D)
: an der dünnsten Stelle vor den Hinterbeichen
Rückenlänge (C):
wenn ihr eure Katze oben im Nacken fühlt, findet ihr
zwei kleine Engelsknochen genau darüber ist mein Punkt,
wo ich ansetze zum messen und dann bis zum Schwanzanfang
(ich stelle bei der Katze den Schwanz dabei hoch)


nach oben
 
  Bis jetzt waren 60657 Besucher (214600 Hits) bei Maggys Hundelädchen